Zytologielabor

Januar 2, 2014

Der Zytologieassistent

Eine früh erkannte Krebskrankheit ist in vielen Fällen noch heilbar. Deshalb sollte jeder zu einer Krebsvorsorgeuntersuchung gehen. Der Zytologieassistent bekommt eine Gewebeprobe oder einen Abstrich und kann dann hieran unterscheiden, ob es sich um verdächtiges oder unverdächtiges Zellgewebe handelt. Die Arbeitswelt eines Zytologieassistenten besteht aus Mikroskopen, Dunkelraum, Objektträgern und Dateien. Er erstellt den ersten Befund und der behandelnde Arzt stellt dann eine Zytodiagnostik aus. Voraussetzung für eine Ausbildung In der Schule sollten gute Noten in […]