Orthopädieschumacher

27. November 2013

Der Beruf des Orthopädieschuhmachers

Orthohpädieschuhmacher sind für die Fertigung von orthopädischem Schuhwerk verantwortlich, wo in der Regel Einzelstücke für die besonderen Bedürfnisse der Patienten hergestellt werden. Zusätzlich werden medizinische Heil- und Hilfsmittel angefertigt. Orthohpädieschuhmacher können überall arbeiten, wo dieses spezielle Schuhwerk für die Kunden angefertigt wird, beispielsweise in Fachbetrieben oder in Kliniken und Rehabilitationszentren. Persönliche Anforderungen im Beruf Der Beruf des Orthohpädieschuhmachers ist ein recht anspruchsvoller Beruf, da handwerkliche Fähigkeiten für die Fertigung des Schuhwerks notwendig sind und nebenbei […]