Juckreiz

8. Dezember 2013
haut

Was ist Neurodermitis?

Die atopische Dermatitis, atopisches Ekzem oder Neurodermitis: Das sind alles Begriffe für die gleiche Hauterkrankung, die immer wieder chronisch oder nicht-chronisch auftritt. Gekennzeichnet ist sie meistens durch eine trockene, schuppige Haut, welche stark juckt. Die Hautveränderungen entstehen aufgrund einer erblichen Veranlagung, weshalb es sich bei der Neurodermitis nicht um eine ansteckende Hautkrankheit handelt. Da sie, wie auch ein Heuschnupfen oder Asthma, eine atopische Erkrankung ist, wird sie auch atopisches Ekzem genannt. Das Immunsystem reagiert im […]
14. Januar 2014

Neurodermitis – Neigung auch zu anderen Allergien?

Bei der Atopie handelt es sich um eine angeborene Veranlagung hinsichtlich einer Entwicklung zu Überempfindlichkeitsreaktionen von Schleimhaut und Haut auf. Somit ist das atopische Ekzem eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, welche typisch einhergeht mit einer stark trockenen Haut und einem immensen Juckreiz. Bereits in der Kindheit entwickeln die meisten Patienten die ersten Hautveränderungen. Je nach Patient ist das Krankheitsbild unterschiedlich. Bei zwei Drittel der Erkrankten steckt hinter dem atopischen Symptom eine erbliche Veranlagung und mit 3-4 […]