Gesundheitsamt

31. Dezember 2013

Die Telemedizinische Assistentin

Eine telemedizinische Assistentin setzt moderne Informations- und Kommunikationstechniken in der medizinischen Verwaltung ein. Medizinische Verwaltungsaufgaben werden mit Hilfe einer speziellen Software bearbeitet. Sie wenden Abrechnungssysteme und Bürokommunikationsprogramme in Arztpraxen und Krankenhäusern an. Wie sieht ihre Arbeit aus? Die Arbeit besteht im einzelnen darin, dass sie die Patientendaten in eine digitale Form bringen und den Ärzten, in für sie speziellen, Netzwerken zur Verfügung stellen. Außerdem betreuen sie bei medizinischen Videokonferenzen die Datenübertragung. Mit Hilfe elektronischer Systeme, […]
3. Januar 2014

Medizinisch-technische/r Assistent/in – Funktionsdiagnostik

Allgemeines über diesen Ausbildungsberuf: Bei diesem Ausbildungsberuf stellt man mit der Hilfe eines elektronischen Messverfahrens die Funktion der Lunge, des Herz- und Kreislaufsystems, des Nervensystems und auch der Sinnesorgane fest. Dieses erfolgt durch das Messen des Blutdrucks, der Herzströme, der Hirnströme, der Hörfähigkeit, des Blutdurchflusses und der Lungenfunktion. Welche Voraussetzungen spielen für diesen Beruf eine wichtige Rolle? Zunächst spielt eine entsprechende Sportlichkeit eine wichtige Rolle, da man ständig in Bewegung ist. Ebenso sollte man sorgfältig […]