atopische Ekzem

13. Dezember 2013

Neurodermitis – die Ursachen

Die Bezeichnung Neurodermitis stammt aus dem 19. Jahrhundert und bedeutet Nervenhautentzündung. Es wurde damals vermutet eine Entzündung der Nerven wäre verantwortlich für die Hautveränderungen. Längst widerlegt ist diese Ansicht, doch der Begriff blieb geläufig. Mittlerweile sind auch die Thesen überholt, dass ein Gestörtes-Eltern-Kind-Verhältnis oder sogar eine bestimmte Neurodermitis-Persönlichkeit sei, die Ursache dafür. Bis heute sind aber dennoch für das atopische Ekzem die genauen Ursachen nicht ganz geklärt. Eine entscheidende Rolle spielen Defekte von der epidermalen […]
14. Januar 2014

Neurodermitis – Neigung auch zu anderen Allergien?

Bei der Atopie handelt es sich um eine angeborene Veranlagung hinsichtlich einer Entwicklung zu Überempfindlichkeitsreaktionen von Schleimhaut und Haut auf. Somit ist das atopische Ekzem eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, welche typisch einhergeht mit einer stark trockenen Haut und einem immensen Juckreiz. Bereits in der Kindheit entwickeln die meisten Patienten die ersten Hautveränderungen. Je nach Patient ist das Krankheitsbild unterschiedlich. Bei zwei Drittel der Erkrankten steckt hinter dem atopischen Symptom eine erbliche Veranlagung und mit 3-4 […]