Angst

4. Oktober 2013
Stress

Stress macht dick!

Wenn der Körper signalisiert, dass er Hunger hat, steckt meistens das Hormon Ghrelin dahinter. Es entsteht im Magen-Darm Trakt und löst im Gehirn ein Hungergefühl aus. Ghrelin hat aber noch andere Eigenschaften, es bekämpft Angstgefühle und Depressionen. Ein unerwünschter Nebeneffekt! Chronischer Stress treibt den Ghrelinspiegel des Menschen in die Höhe, Angst, und Depression nehmen ab, aber das Hungergefühl steigt, und das Gewicht nimmt zu. Dauerstress macht in mehrfacher Hinsicht dick, denn der Hunger auf etwas […]
14. August 2014

Schwitzende Hände – kann man dagegen etwas tun?

Schwitzende Hände sind oft ein Zeichen für Angst, Nervosität und Aufregung. Im Allgemeinen kann man wenig dagegen tun, doch einige Maßnahmen helfen, wenigstens das Schwitzen in Maßen zu halten. Viele Menschen haben Angst vor verschiedenen Situationen, wie zum Beispiel, einem Vorstellungsgespräch oder auch nur einem Arzt-Besuch, das äußert sich dann in nassen Händen. Für viele ist das ein Problem und sie schämen sich dafür, denn jeder der ihnen die Hand reicht bemerkt es natürlich sofort. […]