Magazin

3. Oktober 2013

Zu welcher Tageszeit Sport?

Nicht nur für Leistungssportler, sondern auch für Freizeitathleten, spielt das richtige Timing eine Rolle. Wer sich mit Sport fit hält, möchte auch Erfolge vorweisen können, zum Beispiel eine bessere Figur, oder bessere Zeiten beim Schwimmen, oder nur mehr Puste beim Treppensteigen. Spielt der richtige Zeitpunkt wirklich eine Rolle? Früh am Morgen, ist der Körper noch auf Fettverbrennung gespeichert, abends können besser Fettzellen abgebaut werden. Allerdings ist es wichtig, dass wenn sich der Sport am Morgen […]
3. Oktober 2013

Schlaf ist wichtig!

Ob Frühaufsteher, oder Morgenmuffel, jeder Mensch hat seinen eigenen Schlafrhythmus. Er hat sozusagen, eine innere Uhr, und diese sollte nicht durcheinander gebracht werden. Die Menschen schlafen immer weniger. In den letzten 20 Jahren ist die Schlafdauer um gut eine Stunde gesunken, und liegt nun bei etwa 7,5 Stunden. Doch wer glaubt die Länge des Schlafes sei am wichtigsten, der irrt gewaltig, denn auch die Qualität ist außerordentlich wichtig. Wer also über einen längeren Zeitraum unter […]
4. Oktober 2013
yoyo

Jo-Jo-Effekt

Bei einer Diät sieht man lange keinen Erfolg und stellt er sich dann doch ein, passiert hinterher das, wovor sich viele fürchten, der Jo-Jo Effekt setzt ein. Wie bei einem Jo-Jo kommen die Pfunde wieder zurück, und man wiegt meistens noch mehr, als wie vor der Diät. Ein Patentrezept scheint es hierfür aber noch nicht zu geben, aber in einem Punkt, sind sich die Wissenschaftler einig, dass es mit dem Stoffwechsel der Menschen zu tun […]
4. Oktober 2013
3-5-speisen

3 oder 5 Mahlzeiten am Tag?

Es gibt bis dato keine eindeutigen Studien, die belegen, was besser ist. Die Gesellschaft für Ernährungsmedizin, ist sich einig, dass es drei Mahlzeiten am Tag sein sollten, da in den Stunden zwischen den Mahlzeiten das Insulin im Körper absinkt, und das Fett abgebaut werden kann. Die deutsche Gesellschaft für Ernährung wiederum ist der Meinung, dass doch 5 Mahlzeiten besser seien, da das Hungergefühl zwischen den Mahlzeiten nicht so groß werden könnte, und die Energie bis […]