Kohlenhydrate in Kokosmehl

Der Körper verbraucht Energie, den ganzen Tag, sogar im Schlaf. Hauptsächlich wird die Energie für die Funktionen im Körper verbraucht, das heißt zum Atmen, für den Stoffwechsel und für die Körpertemperatur. Natürlich benötigt ebenso jegliche Aktivität Energie. Für die tägliche Energie sind Kohlenhydrate ebenso wichtig wie Fett. Allerdings haben Kohlenhydrate weniger Kalorien als Fett. So hat ein Gramm gerade mal 4 Kalorien. Fett dagegen 9 Kalorien. Für das Gehirn und die Muskulatur sind Kohlenhydrate als Treibstoff sehr wichtig, diese gelangen über das Blut in alle Zellen. Wer auf eine gesunde Ernährung achtet, wird sicher Kohlenhydrate beachten. Es wird fast jeden Tag gebacken und dafür wird Mehl benutzt. Es sollte beachtet werden, das Kokosmehl wenig Kohlenhydrate enthält. Zu wenig Kohlenhydrate hält den Insulin- und Blutzuckerspiegel flach, hilft jedoch Körpergewicht zu verlieren. Daher sollte beim Verbrauch von Kokosmehl auf die richtige Menge Kohlenhydrate mit anderen Nahrungsmitteln geachtet werden.

kokosnuss baum

Kohlenhydrate – Bausteine aus Zucker

Kohlenhydrate sind Zuckerbausteine und in drei Gruppen unterteilt. Das ist der Einfachzucker und in Fruchtzucker und Traubenzucker (Glukose) enthalten. Des Weiteren der Zweifachzucker, dazu gehört Milchzucker, normaler Haushaltszucker und Schokolade. Diese Art Kohlenhydrate enthalten keine Mineralstoffe oder Vitamine. Dadurch kann der Blutzuckerspiegel schnell ansteigen. Der Mehrfachzucker ist eine wichtige Stärke. Dieser Zucker ist hauptsächlich in Getreide, Kartoffeln und Vollkorn enthalten, damit erhöht sich der Blutzucker langsamer. Jede Art von Zucker ist zusammen für den Körper wichtig. Im Verdauungstrakt werden Kohlenhydrate in Glukose umgewandelt und gelangen dann in die Blutbahn. Das Insulin befördert die Glukose im Blut zu den Körperzellen. Kohlenhydrate regulieren den Stoffwechsel von Fett und Proteinen, denn Fett und Eiweiß können im Körper ohne Kohlenhydrate nicht optimal verwertet werden. Da im Kokosmehl die Kohlenhydrate sehr reduziert sind, sollte dieses Mehl nur als Ergänzung angesehen und genommen werden. Hauptsächlich, wenn in der Ernährung oder einer Diät auf Kohlenhydrate geachtet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.