Gingerol

Ingwer

Der Ingwer auch Ingber, Imber, Immerwurzel, Ingwerwurzel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) und gehört zu den einkeimblättrigen Pflanzen. Der unterirdische Hauptspross des Ingwers, das Ingwer-Rhizom (auch Ingwerwurzelstock genannt), wird als Küchengewürz oder Arzneidroge verwendet In Europa ist Ingwer im Allgemeinen als Gewürz bekannt.

Ingwer

Seid einiger Zeit hat man die Heilkraft dieser außergewöhnlichen Pflanze wahrgenommen. Auch Wissenschaftler haben es in zahlreichen Studien belegen können, wie der Ingwer auf verschiedene Leiden wirkt seit einiger Zeit wird diese Pflanze ebenfalls in der Heilung verwendet für unterschiedliche Leiden. Die asiatische Medizin hat dies bereits mehrfach bestätigt, da Ingwer seit Tausenden von Jahren eine wichtige zentrale Rolle eingenommen hat. Ingwer besteht hat verschiedene Inhaltsstoffe. Unter anderem aus: Eisen, zahlreiche Vitamine (Vitamin C + B6), Kalzium, Kalium, Natrium Phosphor, sowie verschiedenen ätherischen Ölen die zum Großteil aus Zingiberol, Zingiberen sowie Scharfstoffen (Gingerole und Shoagole) und Diarylhetanoide bestehen. Gerne wird diese Pflanze auch, wegen diesen Inhaltsstoffen, für ätherische Öle gebraucht. Am Ingwer ist besonders der Scharfstoff Gingerol interessant und der ist mit 3 Arten im Ingwer vertreten. Das ist das „6“,- „8“,- und „10“- Gingerol und ist im Aggregatzustand flüssig, leicht gelblich und völlig ohne Geruch.

Wirkung von Gingerol

Für den menschlichen Körper wird die positive Wirkung von Gingerol nachgesagt. Hauptsächlich das „6“- Gingerol bewirkt, dass unerwünschten Reaktionen entgegen gewirkt werden. Eine weitere positive Eigenschaft hat das in dem Ingwer enthaltene Gingerol, das es bei Behandlungen keine Nebenwirkungen zu erwarten sind, da es auf rein pflanzlicher Basis hergestellt wird.

Die Ingwer Wurzel kann natürlich ebenso in der Küche eingesetzt werden, wo diese knollenartige Wurzel sehr geschätzt wird. In kleinen Stückchen oder gerieben wird Ingwer als Gewürz in vielen Speisen verwendet. Ein geschältes Stück des Ingwer-Rhizoms auf einer Reibe zu einem Braten oder in eine Suppe ergibt einen köstlichen Geschmack. Man kann aber abschließend dazu sagen, dass er fast zu jedem Gericht passt und man damit nichts falsch machen kann.

Aber auch als Getränk wird Ingwer wird sehr häufig gebraucht. Zum Beispiel Ingwer-Tee wird in den südlichen Ländern viel getrunken und auch als Zusatz zum Kaffee und Tee sehr gerne genommen. Aber auch die Lebensmittelindustrie verwendet Ingwer in Gingerale, oder gar in Ingwerbier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.